Herz-Jesu-Krankenhaus gGmbH
Banner
© 2014 Herz-Jesu-Krankenhaus gGmbH
Buttlarstrasse 74, 36039 Fulda
Tel.: (0661) 15 - 0, Fax: (0661) 15 - 5383
info@herz-jesu-krankenhaus.de

Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Hepatologie, Diabetologie

Die Abteilung vertritt das gesamte Gebiet der Inneren Medizin und möchte moderne Hochleistungsmedizin in einer menschlichen Atmosphäre vermitteln.

Schwerpunkte der Abteilung
  • Allgemeine Innere Medizin
  • Gastroenterologie
  • Hepatologie
  • Diabetologie

endorntgen

Besonderheiten
  • Anerkennung als Schwerpunkt für Gastroenterologie und Diabetologie durch das Hessische Sozialministerium
  • Anerkennung als Behandlungseinrichtung für Typ-1 und Typ-2 Diabetiker durch die Deutsche Diabetes-Gesellschaft

Leistungen der Allgemeinen Inneren Medizin
  • Notfallversorgung
    - durchgehend geöffnete Notaufnahme
    - 24-Stunden Notfall-Endoskopiebereitschaft

  • Allgemein internistische Erkrankungen
    - Luftnot, Infektionskrankheiten, Ödeme, Schmerzen, Thrombose
  • Diabetologie
    - Diabetes melitus Typ 1, Typ 2
    - Diabetisches Fuß-Syndrom

  • Endokrinologie (Drüsenerkrankungen / Diabetes )
    - Erkennung und Behandlung von Stoffwechselleiden einschließlich metabolisches Syndrom und Diabetes
  • Gastroenterologie
    - Erkennung und Behandlung von Erkrankungen der Verdauungsorgane einschließlich Infektionen (Virushepatitis, bakterielle Infektionen des Verdauungstraktes)
    - Magen-Darm-Erkrankungen, chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

  • Gefäßerkrankungen
    - Erkennung und Behandlung von Gefäßkrankheiten (Durchblutungsstörungen, Thrombosen)
  • Hepatologie
    Lebererkrankungen: Hepatitis, Leberzirrhose, Aszites, Pfortaderthrombose

  • Herz-Kreislauferkrankungen
    - Erkennung und konservative Behandlung von Erkrankungen des Herzens, des Kreislaufes, der herznahen Gefäße sowie des Perikards
  • Infektionskrankheiten
    - Infektionen durch Bakterien, Pilze und Viren
    - schwere infektiöse Organkomplikationen (Sepsis, Blutvergiftung)
  • Intensivmedizin
    - Behandlung lebensbedrohlicher Zustände, Schockbehandlung
    - Intensivmedizinische Überwachung, Schaffung zentraler Zugänge, Defibrillation
    - Invasive und nicht-invasive Beatmung

  • Lungenerkrankungen
    - Erkennung und Behandlung von Erkrankungen der Lunge und Atemwege
    - Pneumonie (Lungenentzündung), Bronchitis, Asthma

  • Nieren- und Hochdruckerkrankungen
    - Erkennung und konservative Behandlung von akuten und chronischen Nieren- und Hochdruckkrankheiten sowie deren Folgeerkrankungen
  • Onkologie (bösartige Erkrankungen)
    - Erkennung und Behandlung maligner und nicht-maligner Erkrankungen des Blutes, der blutbildenden Organe und des lymphatischen Systems
    - Erkennung und Behandlung von soliden Tumoren
    - Tumorerkrankungen des Magen-Darmtraktes, der Leber, der Gallenwege, der Bauchspeicheldrüse
    - Partner des Onkologischen Zentrums Osthessen (gemeinsame Tumorkonferenz)


Untersuchungs- und Behandlungsverfahren

  • Ultraschalluntersuchungen des Herzens (Echokardiographien)
  • Ultraschalluntersuchung der Organe
  • Doppler- und Duplexsonographie von arteriellen und venösen Gefäßen (Durchblutungsstörungen/arterielle Verschlusskrankheit, Thrombosen)
  • EKG, Langzeit-EKG
  • 24-Stunden-Blutdruckmessung
  • Lungenfunktionsuntersuchung
  • Funktionsuntersuchungen, diagnostische und therapeutische Endoskopie von Magen-Darm-Erkrankungen
  • 24-stündige endoskopische Notfallversorgung (Coloskopie, ERCP, Gastroskopie bei Blutungen, Gallensteinen, Bauchschmerzen)
  • Sonographie, Leberelastographie, Leberpunktion
  • Punktion von Ergüssen der Lunge (Pleura), Liquor, Bauchhöhle (Aszites), Leber (Raumforderungen, Abszesse), Knochenmark und Knochenstanzen
  • Ernährungsberatung

Den Flyer der Abteilung für Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Hepatologie und Diabetologie finden Sie hier.

Patientenanmeldung

Stationär
Telefon:                      (06 61) 15 - 2301
Telefax:                      (06 61) 15 - 2309      


Privatsprechstunde (Leber, Magen-Darm, Diabetes, Vorsorgekoloskopie)
Telefon:                      (06 61) 15 - 2301
Telefax:                      (06 61) 15 - 2309

Leberelastographie
Telefon:                      (06 61) 15 - 2301
Telefax:                      (06 61) 15 - 2309

Kontakt:
Sekretariat der Abteilung für Innere Medizn, Gastroenterologie und Diabetologie
Telefon:                      (06 61) 15 - 2301
Telefax:                      (06 61) 15 - 2309
Notfall:                       (06 61) 15 – 5410

E-Mail:
sekretariat.innere-medizin@herz-jesu-krankenhaus.de
diabetes@herz-jesu-krankenhaus.de

Anschrift:
Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda gGmbH
Sekretariat der Inneren Medizin
Buttlarstraße 74
36039 Fulda