Herz-Jesu-Krankenhaus gGmbH
Banner
© 2014 Herz-Jesu-Krankenhaus gGmbH
Buttlarstrasse 74, 36039 Fulda
Tel.: (0661) 15 - 0, Fax: (0661) 15 - 5383
info@herz-jesu-krankenhaus.de

Amazon Logistik GmbH spendet für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (KJP) Bad Hersfeld

Einen Spendenscheck über 1000,- Euro erhielt am Freitag, 27. Oktober 2017, die Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Herz-Jesu-Krankenhauses Fulda am Standort Bad Hersfeld.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Amazon Bad Hersfeld entschieden sich, das alljährliche Sommerfest, das am 03. September 2017 stattfand, der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in der Region zugutekommen zu lassen und die Einnahmen (876,- Euro) an die Kinder- und Jugendpsychiatrie Bad Hersfeld zu spenden, so Amazon-Standortleiter Christian Dülfer. Amazon als Unternehmen fand das Vorhaben sowie so viel Engagement klasse und rundete den Erlös aus dem Getränkeverkauf für den guten Zweck auf.

Das Geld soll in den Bereich Bewegungstherapie fließen und für besondere Spielgeräte genutzt werden. Geschäftsführer Michael Sammet sowie Chefarzt der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, Privatdozent Dr. med. Frank Theisen als auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der KJP Bad Hersfeld bedankten sich herzlich und zeigten sich begeistert mit strahlenden Gesichtern.

Anschließend wurden die Besucher zu einer Besichtigung einzelner Klinikbereiche sowie interessantem Austausch bei einem kleinen Imbiss eingeladen.

spendekjp1
von links: Oberärztlicher Leiter der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Bad Hersfeld Dr. med. Marius Hul-Waskowiak, Psychologischer Leiter Dipl.-Psychologe Georg Wrobel,
von Amazon Logistik Bad Hersfeld Nicole Todt, Wolfgang Engel, Saskia Küchenmeister und Standortleiter Christian Dülfer,
Geschäftsführer des Herz-Jesu-Krankenhauses Fulda Michael Sammet, Chefarzt der KJP Privatdozent Dr. med. Frank Theisen.


spendekjp2


<< zum Newsarchiv