Herz-Jesu-Krankenhaus gGmbH
Banner
© 2014 Herz-Jesu-Krankenhaus gGmbH
Buttlarstrasse 74, 36039 Fulda
Tel.: (0661) 15 - 0, Fax: (0661) 15 - 5383
info@herz-jesu-krankenhaus.de

Unser Haus

080814_hjk_aussen

 

Das Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung mit 247 Betten und ca. 700 Mitarbeitern. Weiterhin gehören zum Haus 73 tagesklinische Plätze in den Bereichen Geriatrie und Kinder- und Jugendpsychiatrie, wovon aktuell 57 Plätze im Betrieb sind. 

 

 

Der Orden der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Vinzenz von Paul ist seit über 70 Jahren Träger des Krankenhauses. Entsprechend des christlichen Selbstverständnisses wird im Herz-Jesu-Krankenhaus besonders großer Wert auf eine freundliche Atmosphäre und menschliche Zuwendung gelegt. Der Dienst an den behandlungs- und heilungsbedürftigen Menschen steht für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Vordergrund. Unter dem Dach des Herz-Jesu-Krankenhauses arbeiten insgesamt neun Fachabteilungen zusammen. 

In den Fachabteilungen Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Hepatologie und Diabetologie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin, Wirbelsäulenchirurgie, Geriatrische Innere Medizin und Rheumatologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie, diagnostische und interventionelle Radiologie sowie Anästhesie, postoperative Intensiv- und Schmerztherapie werden jährlich rund 30.000 Patienten ambulant und stationär versorgt.

Das medizinische Leistungsspektrum des Hauses wird durch mehrere interdisziplinäre Behandlungszentren, ein Diagnostiklabor, eine Geriatrische Tagesklinik, eine Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie ein Gesundheitszentrum ergänzt. Im Gesundheitszentrum sind niedergelassene Fachärzte, die Engel Apotheken - Engel Apotheke am Frauenberg, verschiedene Gesundheits- und Pflegedienstleister sowie das stationäre Hospiz St. Elisabeth zu Fulda untergebracht.

080814_hjk_zukunft1

Das Herz-Jesu-Krankenhaus ist seit 2005 nach Qualitätskriterien von KTQ, Kooperation für Transparenz und Qualität im Krankenhaus, und proCum Cert, einer Zertifizierungsgesellschaft für kirchliche Einrichtungen, zertifiziert. Im Jahr 2014 erfolgte eine ebenfalls zertifizierte Umstellung des Qualitätsmanagement auf die Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2008.

In den letzten Jahren wurde das Herz-Jesu-Krankenhaus kontinuierlich aufwändig modernisiert und baulich erweitert. 


Weitere Informationen finden Sie hier.