Herz-Jesu-Krankenhaus gGmbH
Banner
© 2014 Herz-Jesu-Krankenhaus gGmbH
Buttlarstrasse 74, 36039 Fulda
Tel.: (0661) 15 - 0, Fax: (0661) 15 - 5383
info@herz-jesu-krankenhaus.de

Babyklappe

Die Babyklappe ("Aktion Moses") am Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda wurde 2002 eingerichtet, um neu geborenes Leben zu retten.

Über einen Knopfdruck an der Babyklappe öffnet sich eine Tür, hinter der ein beheiztes Wärmebettchen steht. Durch ein akustisches Signal werden die Mitarbeiter im Kreißsaal sowie in der chirurgischen Ambulanz informiert, um die sofortige weitere Versorgung des Findelkindes zu gewährleisten.

Das Baby wird anonym in das Wärmebettchen gelegt, d.h. die Mutter oder ein Helfer bleiben bei der Bedienung der Babyklappe unerkannt.

Die leibliche Mutter hat acht Wochen Zeit, ihre Entscheidung zu überdenken und evtl. rückgängig zu machen.

Die Babyklappe finden Sie linksseitig neben dem Eingang zur Notaufnahme / Ambulanz in der Buttlarstrasse.

 

Für weitere Fragen und Beratungen steht Ihnen jederzeit gern der Träger der Babyklappe zur Verfügung:

Sozialdienst katholischer Frauen eV. (SKF)
Rittergasse 4
36037 Fulda

Adoptionsdienst
Telefon: (06 61) 839 4 - 21 oder - 29

Weitere Informations- und Beratungsquellen Beratungsstelle für Schwangere im SkF
Telefon: (0661) 8394 -34

Anonyme Beratung: Bundesweite Telefonseelsorge 24h erreichbar
Telefon: (0800) 11 10 111