Fortbildung

Herzlich Willkommen!

Sehr geehrte Damen und Herren,

eine buntgemischte Auswahl an Fortbildungsthemen hält unser Fortbildungsprogramm für Sie bereit. Nutzen Sie die Möglichkeit Neues dazu zu lernen und sich mit anderen auszutauschen.
Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme an unseren Veranstaltungen ein!

Herzliche Grüße
Ihre Fortbildungsbeauftragte
Alexandra Hosenfeld

Fortbildung

Das Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda fördert gezielt die persönliche und fachliche Weiterentwicklung seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Übergeordnetes Ziel ist es, eine Patientenversorgung auf dem neuesten Stand der Wissenschaft in Medizin und Pflege zu leisten. Gleichzeitig soll sichergestellt werden, dass alle Mitarbeitenden durch Förderung, Motivation und Einbeziehung für Veränderungsprozesse offen bleiben.

Die Beauftragte für Fort- und Weiterbildung ist Ansprechpartnerin für Fragen der Fort- und Weiterbildung. Sie erstellt in Absprache mit der Geschäftsführung das jährliche umfassende Programm der Innerbetrieblichen Fortbildung. Das Programm orientiert sich an den neuesten Fachkenntnissen, berücksichtigt den permanenten Wandel sowie den gesetzlichen Vorgaben im Gesundheitswesen.

Als Einrichtung in christlicher Trägerschaft haben unsere Fortbildungsseminare auch das Ziel, neben Wissen und Können auch Haltungen und christliche Werte zu vermitteln. Interessante Besinnungsangebote finden Sie auch auf der Homepage der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul, Mutterhaus Fulda: www barmherzige-schwestern-fulda.de

Teilnehmer/innen aus anderen Einrichtungen sind im Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda ebenfalls herzlich willkommen. Sie können sich über das Angebot der Innerbetrieblichen Fortbildung informieren, indem Sie das Programm downloaden. Hierin finden Sie auch organisatorische Hinweise zum Anmeldeverfahren.

Wir freuen uns, wenn Sie die Angebote aus unserem Fortbildungsprogramm wahrnehmen und wünschen Ihnen interessante Veranstaltungen.

Fortbildungsprogramm

Aufgrund der Corona-Pandemie erhalten Sie Informationen über das aktuelle Fortbildungsprogramm auf Anfrage per E-Mail.

  • Für externe Teilnehmer/innen ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich.
  • Bitte beachten Sie die Termine zum Anmeldeschluss.
  • Sie erhalten eine schriftliche Anmeldebestätigung zur Teilnahme an der Fortbildung.
  • Klären Sie bitte mit Ihrem Arbeitgeber die Übernahme der Kursgebühren und die Freistellung.
  • Die Kursgebühr zahlen Sie bitte nach Rechnungsstellung auf eines unserer Bankkonten unter Angabe des Seminarthemas und des Verwendungszwecks „IBF“ ein.
  • Sie können Ihre Anmeldung bis 10 Werktage vor Seminarbeginn kostenfrei widerrufen. Später stellen wir Ihnen die volle Kursgebühr in Rechnung, falls wir den Platz nicht anderweitig belegen können. Dies gilt selbstverständlich nicht bei Benennung eines Ersatzteilnehmers/einer Ersatzteilnehmerin.
  • Sollte das Seminar von uns aus organisatorischen Gründen abgesagt werden müssen, werden bereits gezahlte Kursgebühren zurück erstattet. Ansonsten bestehen keinerlei weitere Ansprüche.

Sie können das unterschriebene Anmeldeformular gerne per E-Mail als PDF-Dokument an ibf@herz-jesu-krankenhaus.de senden bzw. faxen an Fax: 0661 / 15 – 5383.

Anmeldebedingungen

Mit dem Versand Ihrer Anmeldung und dem Eingang dieser Anmeldung sind Sie für das oben genannte Seminar vorgemerkt. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung.
Sollte die Veranstaltung bereits belegt sein, werden Sie schriftlich informiert. Sie können Ihre Anmeldung bis 15 Werktage vor Seminarbeginn kostenfrei widerrufen. Später stellen wir Ihnen die volle Kursgebühr in Rechnung, falls wir den Platz nicht anderweitig belegen können. Dies gilt selbstverständlich nicht bei Benennung eines Ersatzteilnehmers/einer Ersatzteilnehmerin. Sollte das Seminar von uns aus organisatorischen Gründen abgesagt werden müssen, bestehen keine Ansprüche. Die Anmelde-und Rücktrittsbedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und erkenne sie an.

Bankverbindungen

Die entsprechende Kursgebühr zahlen Sie bitte vor Kursbeginn auf eines unserer Bankkonten unter Angabe des Fortbildungsthemas und des Verwendungszwecks „IBF“:

Bankverbindungen:
Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda gGmbH

  • Sparkasse Fulda
    BLZ: 530 501 80
    Konto: 487 25
  • Genossenschaftsbank
    BLZ: 530 601 80
    Konto: 021 569 4

Wünsche & Anregungen

Kontakt Innerbetriebliche Fortbildung

Sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
sehr geehrte Gäste,

senden Sie uns gerne unter Nennung Ihres Namens und Ihrer Fachrichtung per E-Mail an ibf@herz-jesu-krankenhaus.de Ihre Anregungen und Wünsche an die Innerbetriebliche Fortbildung.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Kontakt

Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda gGmbH
Innerbetriebliche Fortbildung
Fortbildungsbeauftragte
Alexandra Hosenfeld
Buttlarstr. 74
36039 Fulda

Telefon: 0661 / 15 – 9567
Fax: 0661 / 15 – 5383
E-Mail: ibf@herz-jesu-krankenhaus.de

*Mit dem Senden Ihrer Unterlagen erklären Sie sich mit unseren Datenschutzrichtlinien und der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.