Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Herzlich Willkommen!

Liebe Kinder und Jugendliche & liebe Eltern,

unsere Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (KJP-PP) befasst sich mit einer Vielfzahl von akuten oder anhaltenden psychischen Problemen, psychosomatischen Störungen sowie Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen. Die betroffenen jungen Menschen und ihre Bezugspersonen bemerken solche Störungen und Auffälligkeiten häufig durch Funktionseinbußen und Probleme im Alltag insbesondere in der Schule oder in der Familie, im Verein oder der Gruppe Gleichaltriger. Unser Leistungsspektrum umfasst die gängigen diagnostischen Verfahren und therapeutischen Behandlungsmethoden bei Kindern und jungen Erwachsenen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres (in Ausnahmefällen auch bis zum Alter von 21. Jahren).

Das multiprofessionelle Team der KJP bezieht in die Diagnostik und Behandlungen neben hilfesuchenden Kindern und Jugendlichen in der Regel die Eltern, gegebenenfalls nahe Angehörige und weitere Bezugspersonen ein. Die Korrespondenz mit weiteren abgestimmten Partnern wie Schulen, Jugendhilfeeinrichtungen, Ämtern oder Beratungsstellen und Vorbehandlern nimmt einen wichtigen Stellenwert ein.

Wir setzen uns bereits seit über 10 Jahren für die Verbesserung der psychischen Gesundheit und Lebensqualität von Kindern sowie Jugendlichen im ambulanten, teil- und vollstationären Bereich in der Stadt und im Landkreis Fulda sowie den Landkreisen Hersfeld-Rotenburg und dem nordöstlichen Teil des Main-Kinzig-Kreises ein.

Unsere Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychoterhapie bietet verschiedene Angebote für Kinder, Jugendliche und ihre Familien über die Sie sich gerne informieren können:

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Team der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Impressionen aus der Kinder- und Jugendpsychatrie

_THI8615
_THI8605
IMG_2117
_THI8547
_THI8576
Wartezimmer
IMG_2340
DSC_0107
DSC_0109
DSC_0110
IMG_3136
IMG_3137
DSC_0123
DSC_0412
IMG_2134
DSC_0071
DSC_0117
DSC_0111
IMG_2817
previous arrow
next arrow

Privatdozent Dr. med. Frank M. Theisen

Chefarzt
Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

E-Mail: info.kjp@herz-jesu-krankenhaus.de

Kontakt

Standort Fulda

Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda gGmbH
Abteilung für Kinder-und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
Buttlarstraße 74
36039 Fulda

Telefon: 0661 / 15-3100
Fax: 0661 / 15-3109
E-Mail: sekretariat.kjp@herz-jesu-krankenhaus.de

Standort Bad Hersfeld

Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie der Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda gGmbH
Am Weinberg 19
36251 Bad Hersfeld

Telefon: 06621 / 79972-0
Fax: 06621 / 79972-39
E-Mail: sekretariat.kjp.hef@herz-jesu-krankenhaus.de

Weiterbildungsbefugnis

Priv.-Doz. Dr. med. Frank Theisen verfügt über die volle Weiterbildungsbefugnis für das Gebiet der Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie.

Ärztlich therapeutisches Leitungsteam

Leitender Oberarzt:
Dr. med. Mark-Oliver Keil
Facharzt für Kinder- und
Jugendpsychiatrie und – psychotherapie

Leitender Psychologe:
Dr. rer. nat. Jan Pauschardt
Kinder- und Jugendlichen-
psychotherapeut

Oberärztin:
Dr. med. Mardjan Ghahreman-Feysabadi
Fachärztin für Kinder- und
Jugendpsychiatrie und
– psychotherapie

Oberarzt:
Dr. med. Marius Hul-Waskowiak M.A.
Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

Oberärztin:
Dr. med. Sibylle Pauschardt
Fachärztin für Kinder- und
Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

Oberärztin:
Dr. med. Karin Buchberger
Fachärztin für Kinder- und
Jugendpsychiatrie und -psychotherapie